biniasz und partner akademie | beratung | coaching beitraege02

Feedback Mañana

Eine erste große Lernerfahrung für mich war, dass das gesprochene Wort hier in Deutschland tatsächlich zählt. Als ich als 21-jähriger aus Mexico-Stadt nach Deutschland gekommen bin und – obwohl ich durch meine deutschstämmigen Eltern teilweise deutsch sozialisiert wurde – musste ich schmerzhaft lernen, dass „Mañana“ hier tatsächlich morgen bedeutet, und nicht irgendwann einmal.

Für einen Deutschen mag es verstörend klingen, dass Verbindlichkeit eine ganz andere Rolle in der mexikanischen Kultur zukommt und enorme Auswirkungen auf das Miteinander und das Zusammenarbeiten hat. Das klischeehafte „Mañana“ hat auch etwas Leichtes und Befreiendes. Ja, vielleicht auch etwas Jugendliches, indem man sich vom Leben überraschen lässt und voll dem „Hier und Jetzt“ widmet, anstatt sich heute schon für morgen festzulegen. Was ist, wenn die Welt morgen wieder ganz anders aussieht? Das Unverbindliche hat daher auch etwas sehr Flexibles für mich. Es könnte sogar eine Tugend sein, die uns mit neuen Augen und sehr anpassungsfähig auf die VUCA-Welt reagieren lässt. Wir halten nicht stur an etwas Geplantem fest, sondern reagieren mit Lockerheit, Gelassenheit und Humor auf die nicht planbaren Gegebenheiten in der Welt und unserem Leben.

Etwas, was mich hier in Deutschland nach wie vor beeindruckt ist die Fähigkeit zur Selbstreflexion. Das systematische und regelmäßige „Sich-zu-hinterfragen“ ist eine Grundvoraussetzung für die eigene Entwicklung. Ich habe den Eindruck, dass die Last der Geschichte diesen Willen, sich mit sich selbst auseinanderzusetzen, ausgeprägt hat. Die 68er Generation förderte zudem die Konfliktkultur und die Fähigkeit, Feedback zu geben und anzunehmen. Feedback war und ist in Mexiko ein Fremdwort. Es werden mit Humor und Leichtigkeit Rückmeldungen gegeben. Mit oftmals wirklich guten Witzen wird auf ein bestimmtes Verhalten aufmerksam gemacht und gemeinsam gelacht. Leider gibt es dabei wenig Anregungen für die persönliche Entwicklung.

Newsletter abonnieren

    Powered by