Essenzprogramm Kultur

Essenzprogramm Kultur

Kultur von innen gestalten

Mit dem Essenzprogramm Kultur möchten wir mit Ihnen Führung neu gestalten – für eine kraftvolle, kreative und funktionierende Unternehmenskultur. Im Fokus des Programms stehen dabei Ihre kommunikativen sowie strukturellen Prozesse und Ihre Führungspersönlichkeit. Die Reflektion im Lernteam, die Lerninhalte und Transferbegleitung ermöglichen Ihnen, Ihre Wahrnehmung zu erweitern und ein klares Verständnis für die zukunftsfähige Ausgestaltung Ihrer Organisation zu entwickeln. Für machbare und mutige Erneuerungen.

Sie richten Ihre Persönlichkeit auf das Wesentliche aus und bringen es in die Umsetzung. Sie erlernen Methoden essentiell für Ihre Führungsarbeit in Organisationen oder in Ihren Projekten anzuwenden. Im Zentrum für eine gesunde und lebendige Kultur in der Organisation steht dabei für uns die kreative und empathische Gestaltung  eines starken und gemeinsamen WIR.

So wird Führung zum essentiellen und dynamischen Prozess.

Teilnahmevoraussetzung

Persönliches Informationsgespräch:
nach telefonischer Absprache

4 Termine in Lernpartnerschaften inkl. Online Supervision (jeweils 1,5 h) durch die Trainerinnen und Trainer.

Modul 1
16. – 18. März 2023
Modul 2
11. – 13. Mai 2023
Modul 3
06. – 08. Juli 2023
Modul 4
07. – 09. September 2023
Modul 5
30. November – 02. Dezember 2023

donnerstags 16:30 – 18:30h
außer Modul 1: 9:30 – 18:00h
freitags 9:30 – 18:00h
samstags 9:30 – 17:00h

Kosten

Die Gebühr für die Teilnahme am gesamten Programm beträgt für Privatpersonen 6.545,00 EUR,
für Firmen 7.140,00 EUR (inkl. USt.).
Per Rechnungslegung werden einmalig 800 EUR zu Beginn fällig, der Restbetrag ist zahlbar in monatlichen Raten.

Lehrcoaches

Zielgruppe

Geschäftsführende und Führungsverantwortliche aus der Kultur- und Kreativbranche

Ziele

  • Stärkung der Beziehungs- und Kommunikationskompetenz
  • Ressourcenorientiertes Führen und Handeln
  • Stärkung des Reflexions- und Distanzierungsvermögens
  • Nachhaltige Lösungsorientierung im Kreativ- und Kulturbetrieb
  • Organisationsausrichtung strategisch gestalten

Im Programm werden u.a. Grundlagen der Organisations- und Strategieentwicklung und Neuropsychologie vermittelt, Coaching-Tools, Groß- und Kleingruppenmethoden sowie imaginative Techniken angewandt.

Beginn des Programms: 16. März 2023

Abschluss-Zertifikat

Das Programm umfasst acht Monate im blended learning. Insgesamt beinhaltet das Programm 11 Präsenztage in Berlin plus Online Supervision (4 Termine à 1,5h) sowie unterschiedliche Lernimpulse in den Transferphasen. Die Gruppengröße ist auf 12 Teilnehmende begrenzt.
Programmbegleitend arbeiten die Teilnehmenden an ihren Fallprojekten und stellen diese am Ende des Programmes vor. Alle Teilnehmenden führen ein Workbook und teilen wesentliche Erkenntnisschritte in der Gruppe.
Die Präsenztage und die Online Supervision können als Bildungsurlaub anerkannt werden.

Absolventen/innen des Programmes erhalten ein Abschluss-Zertifikat ‘Creative Leader’ mit allen Lehrinhalten. biniasz und partner ist ECA – Lehrinstitut und Mitglied im Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e.V.

Die Module

Kommunikation in Organisationen
16. -18. März 2023

mit Christine Tröstrum, Birgit Wohlgemuth und Thomas Biniasz

  • Kennenlernen
  • Start des gemeinsamen Lernprozesses
  • persönliche Positionsbestimmung und Ziele
  • Interne Kommunikation: Soziale Prozesse führen und gestalten
  • Gesprächs- und Feedbackkultur entwickeln / Veränderungen initiieren
  • Feedbackprozesse und Lernpartnerschaften

Creative Leadership
11. -13. Mai 2023

mit Christine Tröstrum und Thomas Biniasz

  • Rollen- und Aufgabenverständnis
  • Führungsverhalten
  • WIR in der Organisation gestalten
  • Gespräche mit Mitarbeitenden führen
  • Krisen und Konflikte bewältigen
  • individuelle Entwicklungsprozesse als kreative Prozesse verstehen
  • Action Learning: Fallbesprechungen

Zukunft gestalten
06. Juli – 08. Juli 2023

mit Christine Tröstrum und Birgit Wohlgemuth

  • Was ist eine Vision/ein Leitbild?
  • Was sind Werte in der Organisation und was bedeutet Strategie?
  • Gemeinsame Verortung der unterschiedlichen Qualitäten von Leitbild, Werte und Strategie im Zusammenspiel sozialer Prozesse erkennen
  • Action-Learning: Die Zukunft gestalten – Veränderungsprozesse initiieren, tragfähig machen und verstetigen
  • Entwicklungs- und Handlungsfelder in der Verdichtung erkennen

Prozesse führen und umsetzen
07. – 09. September 2023

mit Christine Tröstrum und Thomas Biniasz

  • Sinnvoll Prozesse führen und umsetzen
  • Strategische Themen und Projekte identifizieren
  • Führen in Veränderung
  • Verstetigung
  • Action-Learning: Positionsbestimmung und Marktpositionierung

Neue Organisationskultur etablieren
30. November – 02. Dezember 2023

mit Christine Tröstrum, Birgit Wohlgemuth und Thomas Biniasz

  • Praxistransfer: Projektpräsentationen
  • Nachhaltig wirksam sein
  • Strukturen und Prozesse initiieren, gestalten, umsetzen und verstetigen

Darüberhinaus werden 4 Termine als online – Supervision/Transferbegleitung à 1,5h durch die Trainerinnen und Trainer angeboten.

Informationsgespräch Akademieprogramm
Bitte vereinbaren Sie mit mir ein persönliches Kennenlerngespräch

    Bitte kontaktieren Sie mich per E-MailTelefon

    Newsletter abonnieren

    Newsletter abonnieren

      Powered by